Portrait-Foto - Tim von Lindenau

Tim von Lindenau

„Das Leben ist ein Abenteuer – für diejenigen, die neugierig etwas wagen und sich nicht mit dem Einfachen zufriedengeben.“


Tim von Lindenau ist ein Abenteurer - fast so, wie man sich das bei Indiana Jones vorstellt. Bekannt wurde der Autor und Philosoph dadurch, dass er vor Jahren völlig spartanisch neun Monate lang vom und im Wald lebte ... weiter

Dokumentation - Auf Abenteuer!

Dem Alltag entfliehen -  Verborgene  Orte, unglaubliche Reiseberichte und  andere Abenteuer mit Tim von Lindenau. Seit nun mehr über 12 Jahren erkunde und dokumentiere ich verborgene Orte, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind und 32 Jahre ist es nun her, das ich als kleiner Stöpsel  ... mehr erfahren


Tim von Lindenau zu Gast beim Showtalk

Tim von Lindenau zu Gast beim Showtalk

Am 17. März war ich zu Gast beim „Showtalk“. Hier seht ihr das anschließende Interview mit TV-Göttingen ... Ansehen

Tim von Lindenau - Die andere Seite des Waldes

Tim von Lindenau Die andere Seite des Waldes

Ein Jahr verbrachte Tim von Lindenau im Wald. Dieses Jahr hat ihn verändert. Zuvor hatte er als selbständiger Bühnentechniker gutes Geld verdient, aber ihn beschlich dabei das Gefühl, dass das nicht das ganze Leben sein konnte - so ließ er alles hinter sich und ging in den Wald. Dort war er plötzlich weit weg von aller Zivilisation. Er vertiefte sich in das Sammeln von Pflanzen, las Mythen und überließ sich dem Zauber des Waldes. Mehr erfahren ...



Vom Erdloch auf den roten Teppich - Tim von Lindenau

Tim von Lindenau Vom Erdloch auf den roten Teppich

Dies ist einer der verrücktesten Kontrasterfahrungen unserer Zeit: absolut einmalig und beinahe unmöglich zu erleben ...

Vom Erdloch auf den roten Teppich - Tim von Lindenau

Ein spannendes Jahr bei Top Magazin Köln

Ein Jahr in Kölns High Society TOP Magazin Köln

Ein Jahr leitete ich die Redaktion des TOP MAGAZIN Köln (2012/13). Das führende Gesellschaftsmagazin der Medienmetropole am Rhein vernetzt vor Ort die Großen aus Wirtschaft Politik und Gesellschaft ... Weiterlesen

Danke an alle für die spannende Zeit!